SPD Ortsverein Nabburg

                      ... sozial, ehrlich, für Nabburg


Stadttor Ausgaben

Stadttor Aktuell

Wir freuen uns, dass sie unsere Internetseite besuchen. Sozial, ehrlich und für Nabburg so lernen Sie unseren SPD Ortsverein kennen. Unsere Mitglieder stehen zu diesem Leitspruch und bringen sich nach diesen Grundsätzen ehrlich und immer mit einem sozialen Auge in die Stadtpolitik ein. Wir stehen dazu und werden diesem Grundsatz auch immer treu bleiben. Deshalb informieren wir Sie hier über unsere Arbeit und unseren Verein. Wir hoffen, dass sie alle nötigen Informationen finden und verweisen sie zusätzlich auf die Internetseite der Stadt Nabburg (www.nabburg.de), hier finden Sie immer aktuelle news aus dem Rathaus.

Aktuelle Nachrichten auf SPD.de

Aktuelle Meldungen des Parteivorstand sowie Kommentare und Berichte.
  • SPD gratuliert Ursula von der Leyen
    Die SPD hat Ursula von der Leyen zu ihrer Wahl zur neuen EU-Kommissionspräsidentin gratuliert. Von der Leyen habe „nun die Chance, ein Europa mitzugestalten, das nicht auf nationale Egoismen setzt, sondern auf Zusammenhalt und Einigkeit. Auf diesem Weg wird die SPD sie nach Kräften unterstützen“, so die kommissarischen SPD-Vorsitzenden Malu Dreyer, Thorsten Schäfer-Gümbel und Manuela Schwesig. Die Erklärung im Wortlaut.
  • SPD lehnt Vorschlag von EU-Ratspräsident Donald Tusk ab
    Die SPD-Spitze lehnt den Vorschlag der EU-Staats- und Regierungschefs, Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen zur EU-Kommissionspräsidentin zu machen, als nicht überzeugend ab. „Damit würde der Versuch, die Europäische Union zu demokratisieren, ad absurdum geführt“, sagten die drei kommissarischen SPD-Chefs Malu Dreyer, Thorsten Schäfer-Gümbel und Manuela Schwesig. Das Statement im Wortlaut.
  • „Boden ist keine Ware, sondern Gemeingut“
    Für viele Menschen wird es immer schwieriger, bezahlbaren Wohnraum zu finden. Vor allem explodierende Bodenpreise, knapper Wohnraum und Bauland erschweren bezahlbare Mieten. Die SPD will eine Trendwende – und erhält dafür von der Baulandkommission der Bundesregierung Rückenwind.